Kategorie: Insidertipps & Reiseberichte

Weihnachtsmarkt Kopenhagen – Foto: Nicole Stroschein

Kopenhagen im Dezember

Kopenhagen ist natürlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Dezember hat die dänische Hauptstadt aber noch einen ganz besonderen Zauber. Wir haben ein paar Impressionen und Tipps für euch zusammengestellt. Kommt einfach mit!

Die 5 Schwestern stehen am Gendarmstieg

Die 7 schönsten Wanderrouten in Dänemark

Mit seinen wunderschönen Wanderrouten lädt Dänemark lädt Aktivurlauber dazu ein, die Schönheit der Natur zu Fuß zu erkunden. Abseits vom Lärm und Stress des Alltags und –  je nach Vorliebe – entlang der Küsten oder auf historischen Pfaden. Das Wandern in Dänemark bietet jedem ein besonderes Urlaubserlebnis. Die 7 schönsten Wanderrouten des Landes findest du im Folgenden.

Dänemark im Herbst oder Winter – Foto: Marc Najera on Unsplash

Dänemark im Herbst und Winter – 5 Tipps für die perfekte Auszeit!

Dänemark im Herbst und den dunklen Monaten? Das klingt vielleicht ungewöhnlich, weil viele Urlauber und Erholungssuche vor allem in den Sommermonaten in unser skandinavisches Nachbarland reisen. Doch auch im Herbst und Winter ist Dänemark immer eine Reise wert. Wie du hier auch in der dunklen Jahreszeit die perfekte Auszeit erlebst, erfährst du im Folgenden.

Annika Toth: Vom Pferdemädchen zur Robbenflüsterin

Oder eben von der Regenwurmaufsammlerin zr Meeresbiologin. Mein Name ist Annika Toth und schon als kleines Kind war ich von Tieren besessen. Ich wollte alles über sie wissen und lag meinen Eltern, leider vergebens, jahrelang in den Ohren, dass ich unbedingt ein Haustier haben wolle. Alles, was so kreucht und fleucht, nahm ich unter die Lupe und setzte es erst wieder aus, wenn Mama es wirklich nicht mehr in der Wohnung sehen wollte. Bis ich schließlich Meeresbiologin wurde, war es ein weiter weg. Von dem ich hier berichten möchte.

Im Kromann Restaurant in Sønderho mit vielen Teddybären.

Kuriose Kochkunst in Dänemark

Wie ist es eigentlich um die Kochkunst in Dänemark bestellt? Die Dänen gehen nur selten essen – und wenn sie es tun, dann passiert das bereits am frühen Abend. Da ist der rechtzeitige Feierabend gegen 16 oder 17 Uhr natürlich ein Segen. Schon um 18 Uhr hat man von daher das Gefühl, die kleinen Ortschaften abseits der Touristenzentren seien wie ausgestorben.

Auf der Margeritenroute durch Dänemark

Die Margeritenroute mit dem Fahrrade bereisen? Für mich keine Selbstverständlichkeit, denn ein begeisterter Radler war ich nicht immer gewesen. Ich fuhr lange lieber bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Auto. Wenn man in der Stadt lebt, dann ist allerdings die zweite Variante irgendwann ziemlich müßig… Zu viel Verkehr, zu wenig Parkplätze. Und sich ständig mit vielen anderen, abgehetzten Leuten in Bus und Bahn zu stapeln, macht auf lange Sicht auch keinen Spaß.

Shopping Aabenraa

Top 7 Einkaufsmöglichkeiten in Dänemark

Neben Strandspaziergängen an kilometerlangen Sandstränden, Wandern in der unberührten Natur und Besichtigungen von Kulturstätten bietet Dänemark seinen Besuchern auch eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten. Von alten Wikingermärkten bis hin zu Einkaufsstraßen mit High-End Marken-Shops kann man wirklich alles finden. Planen Sie Ihren Tagesausflug in die schönsten Gegenden Dänemarks und werfen Sie einen Blick auf die Top 7 Einkaufsmöglichkeiten, die das Shopping-Herz höher schlagen lassen und für jeden Geschmack etwas bereithalten.