Ab in die Weihnachtsbäckerei: Rezept für dänische Butterkekse

Dänische Butterkekse hat wohl jeder von uns schon mal gegessen. Wusstest du, dass du sie auch ganz einfach selbst backen kannst? So bekommt deine Weihnachtsbäckerei den Geschmack von Urlaub und er zieht der Geist von Hygge bei dir ein. Wir haben das Rezept für dich, also nichts wie ran an die Zutaten!

Dänische Butterkekse – die Zutaten

Aus den folgenden Zutaten ergibt sich eine Menge von ca. 60 Keksen

230 gButter, weich
300 gWeizenmehl
100 gZucker
1 PriseSalz
Mark von 1Vanilleschote
1Ei, groß

Dänische Butterkekse – Die Zubereitung

Dänische Butterkekse auf einem hellblauen Teller, daneben ein Teller mit Butter und ein Schneebesen – Foto: New Africa für AdobeStock
Dänische Butterkekse – Das Rezept. Foto: New Africa für AdobeStock
  1. Heize den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor und belege zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Die Butter mit dem Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer cremig aufschlagen.
  3. Nun Vanillemark, Salz und Ei dazugeben und kurz unterrühren.
  4. Nun das Mehl nach und nach vorsichtig untermischen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Dann den Teig in einen Spritzbeutel mit einer Spritztülle füllen und mit etwas Abstand Plätzchen auf die vorbereiteten Backbleche spritzen.
  6. Nacheinander die beiden Bleche in die Mitte des heißen Backofens schieben und die Kekse jeweils 12-13 Min. lang goldbraun backen.
  7. Die fertigen Kekse auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen und am besten in Blechdosen zwischen Pergamentpapierlagen aufbewahren.

Butterkekse mit Schokoladenglasur

Eine leckere Variante sind Butterkekse mit Schokoglasur. Dafür die Kekse auskühlen lassen und dann mit geschmolzener Kuvertüre verzieren. Entweder in feinen Streifen, wie auf dem Foto. Oder aber du tauchst jeweils eine ganze Seite deiner Kekse in die Glasur und lässt sie danach auf Backpapier aushärten.

Butterkekse mit Schokoladenglasur – Foto: AdobeStock / Felix

Weihnachten wie in Dänemark

Du liebst Dänemark und möchtest auch ein bisschen Hygge für deine Adventszeit? Dann solltest du unbedingt einen leckeren Gløgg selbst zaubern und zu den Feiertagen Risalamande genießen. Mehr über die dänischen Weihnachtsbräuche erfährst du in diesem Beitrag. Und, wenn du spontan auch mal einen Weihnachtsmarkt dort besuchen möchtest, haben wir dazu natürlich auch die wichtigsten Infos für dich.

Schöne Häuser, in denen du mit der ganzen Familie feiern kannst, findest du bei dk-ferien, vielleicht findest du ja jetzt schon das passende für dich und deine Lieben!

Weihnachtsmarkt Kopenhagen, Dänemark – Foto: Nicole Stroschein
Weihnachten in Dänemark – Foto: Nicole Stroschein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.