Willkommen zurück! So lief die Einreise nach Dänemark am 15. Juni 2020

Einreise nach Dänemark, Grenzkontrolle am 15. Juni 2020

Drei lange Monate waren die Grenzen Dänemarks geschlossen, am 14. März 2020 hatte die dänische Regierung sie dicht gemacht, um eine weitere Ausbreitung von Covid 19 zu verhindern. Nach schrittweisen Lockerungen ab Mitte Mai, wurde die Einreise nach Dänemark am 15. Juni 2020 auch für Touristen wieder möglich. Wir nutzten die Gelegenheit direkt am ersten Tag und fuhren in ein Ferienhaus auf der Insel Rømø, das wir auf der Homepage von dk-ferien gefunden haben. Wie die Einreise verlief, erzählen wir dir in diesem Beitrag.

Einreise nach Dänemark mit Buchungsbestätigung

Ein bisschen aufgeregt waren wir, als wir uns am 15. Juni um die Mittagszeit aus dem Hamburger Umland auf den Weg Richtung Norden begaben. Menschen, die in Schleswig-Holstein leben, dürfen seit diesem Tag wieder ohne besonderen Anlass einreisen. Vorsichtshalber hatten wir aber die Buchungsbestätigung für unser Ferienhaus auf Rømø ausgedruckt und hielten unsere Personalausweise bereit.

Polizeiauto, Grenzkontrolle bei der Einreise nach Dänemark am 15. Juni 2020 – Foto: Nicole Stroschein
Grenzkontrolle bei der Einreise nach Dänemark am 15. Juni 2020 – Foto: Nicole Stroschein

Viele Urlauber hatten es so eilig, dass sie gleich um Mitternacht die Grenzen passierten. Bei einigen Ferienhaus-Agenturen mussten die Mitarbeiter deshalb die halbe Nacht Schlüssel austeilen. Wir gingen es etwas ruhiger an, mit dem Vorteil, dass wir am späten Nachmittag freie Fahrt hatten. Sowohl auf der Autobahn, als auch am Grenzübergang selbst. Unseren Schlüssel hatten wir von dk-ferien schon vorab bekommen.

Die Papiere bitte!

Bei der Kontrolle am Grenzübergang Ellund/Frøslev an der A7 waren nur wenige Fahrzeuge vor uns. Ein freundlicher Polizist bat uns in ein Zelt mit zwei Fahrspuren zu fahren. Ein weiterer ließ sich Ausweise und die Buchungsbestätigung zeigen, dann ging es für uns weiter. Nicht ganz so unkompliziert schien die Sache für das Fahrzeug vor uns. Es musste noch zu einer weiteren Kontrolle rechts ranfahren, während wir uns gutgelaunt auf das letzte Stück der Reise machten.

Einreise nach Dänemark – Willkommen auf Rømø

Freie Fahrt nach Rømø – Foto: Nicole Stroschein
Freie Fahrt nach Rømø – Foto: Nicole Stroschein

Auch in Dänemark waren die Straßen frei, sodass wir eine Stunde nach dem Grenzübertritt glücklich vor unserem wunderschönen Häuschen auf Rømø standen. Bei bestem Wetter unternahmen wir noch einen Spaziergang zum Strand von Lakolk. Hier war um die Abendstunde nicht mehr viel los, dafür begann die Sonne romantisch im Meer zu versinken.

Keine Masken, dafür Abstand

Abstand halten bitte – Foto: Nicole Stroschein
Abstand halten bitte – Foto: Nicole Stroschein

Das Leben hier auf Rømø gestaltet sich – soweit wir das nach 24 Stunden beurteilen können – fast genauso wie vor Corona. Masken sind in Dänemark nicht vorgeschrieben. Überall stehen stattdessen Schilder, die die Menschen darum bitten, Abstand zu halten und so sich und andere zu schützen. Kein Problem! Es ist ja Platz genug, am Mega-Strand von Lakolk genauso wie rund um unser Häuschen.

Darüber erzähle ich vielleicht beim nächsten Mal mehr. Nun wünsche ich dir erst einmal einen schönen Abend. Hinterlasse uns gern einen Kommentar und verrate uns, wann du das nächste Mal nach Dänemark reist. Oder auch, welche Erfahrungen du am Tag deiner Einreise gemacht hast. Bis dahin: Alles Liebe und bleib gesund!

Haus F448 von dk-ferien auf Rømø – Foto: Nicole Stroschein
Haus F448 von dk-ferien auf Rømø – Foto: Nicole Stroschein
Haus F448 von dk-ferien auf Rømø – Foto: Nicole Stroschein
Sonnenuntergang in Haus F448 von dk-ferien auf Rømø – Foto: Nicole Stroschein

10 comments on “Willkommen zurück! So lief die Einreise nach Dänemark am 15. Juni 2020

  1. Tanja on

    Wir lieben Römö einfach, für uns ist es wie nach Hause kommen wenn wir über den Damm fahren. In diesem Jahr konnten wir leider noch nicht fahren, obwohl wir bis zu letzt noch gehofft hatten vielleicht noch für eine Woche fahren zu können. Nun müssen wir noch bis Mitte September warten, aber dann geht es endlich wieder „nach Hause“
    Freuen uns auf die Insel und lieb gewonnene Freunde zu treffen.
    Bis dahin mal, würde mich freuen mal wieder was von Römö zu lesen 🙂

    Antworten
    • Nicole Stroschein on

      Hallo Tanja,

      lieben Dank für deinen Kommentar. Die Zeit bis September vergeht sicher auch wie im Flug und bis dahin gibt es hier bestimmt noch ein paar Eindrücke von Rømø.

      Lieben Gruß
      Nicole

      Antworten
  2. Bianka on

    Wir kommen auch aus Schleswig Holstein und fahren übermorgen nach Blavand, bin gespannt ob wir genauso gut über die Grenze kommen. Auch wenn keine Maskenpflicht besteht werden wir welche mit nehmen, man weiß ja nie wie voll es evtl. in den Geschäften ist.

    Antworten
    • Nicole Stroschein on

      Das ist eine gute Idee! Mein Eindruck ist, dass die Menschen ohne Maske weniger darauf achten, den Abstand einzuhalten …
      Habt eine gute Reise und genießt die Zeit. Blavand ist so schön! ❤️

      Lieben Gruß
      Nicole

      Antworten
      • Bianka on

        Du hast Recht, Blavand ist schön, wir werden bestimmt wieder hin fahren. Wir sind gestern wieder gekommen, haben die Masken nicht benutzt. Die Menschen halten größtenteils Abstand und im Eingang von jedem Geschäft stehen Desinfektionssprays die auch meist genutzt werden. Der Strand war so leer das automatisch ein Riesen – Abstand eingehalten wurde.

        Antworten
  3. Carina Seime on

    Hallo
    Wir fahren am 27.6.2020 für 2 Wochen nach Vejers.
    Wir kommen auch aus Schleswig -Holstein .
    Haben sehr gehofft das alles klappt,das die Grenze wieder auf macht.
    Auch wir werden vorsichtshalber unsere Masken mit nehmen.

    Liebe Grüße Carina

    Antworten
  4. Manuela Pommer on

    Haben eine fw in schleswig holstein fuer 10tage im august gebucht.kommen wir als tagestouristen ins legoland /lego house billund??

    Antworten
    • Nicole Stroschein on

      Hallo Manuela,

      zur Zeit dürfen nur Tagestouristen nach Dänemark einreisen, deren ständiger Wohnsitz in Schleswig-Holstein liegt.

      Viele Grüße und einen schönen Urlaub

      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.