Arnis – Besuch in Deutschlands kleinster Stadt

Arnis ist nicht nur wunderschön, sondern auch Deutschlands kleinste Stadt. Mit nicht einmal 300 Einwohnern und einer Fläche von 0,45 qkm hat der Ort an der Schlei eine absolute Sonderstellung. Wenn du in der Gegend bist, solltest du Arnis unbedingt besuchen. Bis dahin bekommst du in diesem Beitrag ein paar erste Eindrücke.

Wie Arnis Deutschlands kleinste Stadt wurde

Rathaus von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Das Rathaus – Foto: Nicole Schmidt

Weniger als 300 Einwohner und nicht einmal ein halber Quadratkilometer Fläche. Keine Geschäfte und nur eine handvoll Straßen – Das malerische Arnis an der Schlei ist weit davon entfent, die üblichen Voraussetzungen für eine Stadt in Deutschland mitzubringen. Und doch ist der Ort offiziell eine Stadt.

Diesen Umstand hat der Ort in Schleswig-Holstein einem besonders hartnäckigen Bürgermeister zu verdanken. Im Jahr 1667 war Arnis als sogenannter Flecken gegründet worden, als sich 64 Familien aus dem nahe gelegenen Kappeln hier niederließen. Im Zuge der Gebietsreform unter den Nationalsozialisten gelang es 1934 dem damaligen Bürgermeister, das Stadrecht für den Ort zu erhalten. Und so ist es bis heute geblieben.

Lange Straße 13. Das älteste Haus von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Das älteste Haus von Arnis – Foto: Nicole Schmidt

Ausflug an die Schlei

Von Kappeln aus sind es nur etwa 4,5 km bis zur Halbinsel, auf der Arnis liegt. Der Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel, vor allem für Radler, die eine Tour entlang der Schlei unternehmen. Die historischen Häuschen und die malerische Lage des Städtchens auf einer Halbinsel in der Schlei sind so malerisch, dass sich ein Besuch immer lohnt.

Neuer Damm 84 in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Neuer Damm 84 in Arnis – Foto: Nicole Schmidt

An vielen Häusern findest du Informationen zu ihrer Geschichte, außerdem gibt es eine Handvoll Restaurants und Cafés, die wunderschön gelegen sind. Dort kannst du sitzen und entspannt auf das Wasser schauen, während du einen Kaffee oder eine Mahlzeit zu dir nimmst.

Bummel durch Arnis

Um dir einen ersten Einruck des Städtchens zu verschaffen, haben wir einen virtuellen Bummel durch Arnis vorbereitet. Wir waren Ende April dort, leider waren noch einige der Cafés und Restaurants geschlossen, aber es ließ sich schon erahnen, wie schön es hier in der warmen Jahreszeit sein muss. Dann möchten wir unbedingt noch einmal wiederkommen und die eine oder andere gastronomische Einrichtung in Ruhe testen, die Füße in die Schlei halten und vielleicht auch mal mit der Fähre übersetzen, um diese schöne Ecke Schleswig-Holsteins noch weiter zu entdecken.

Übrigens: Gewohnt haben wir auf unserer Reise in Olpenitz, einem spannenden Ferienresort an der Schlei, das dich vielleicht auch interessieren könnte. Es gibt hier viele Ferienhäuser für alle Bedürfnisse von der Pärchen-Auszeit bis zum Urlaub mit der Großfamilie. Aber hier erst einmal unsere Eindrücke aus Arnis.

Wegweiser in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Von Arnis in die Welt – Foto: Nicole Schmidt
Wegweiser in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Wegweiser – Foto: Nicole Schmidt
Wegweiser in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Hier geht es zur Strandhalle – Foto: Nicole Schmidt
Die Strandhalle in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Strandhalle in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Strandhalle in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Strandhalle und Hafen – Foto: Nicole Schmidt
Die Schleiperle in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Schleiperle – Foto: Nicole Schmidt
Arnis an der Schlei – Foto: Nicole Schmidt
Blick auf die Schlei – Foto: Nicole Schmidt
Fähranleger von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Fähranleger – Foto: Nicole Schmidt
Narzissen Arnis – Foto: Nicole Schmidt
So viele idyllische Ecken – Foto: Nicole Schmidt
Die lange Straße in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Lange Straße – Foto: Nicole Schmidt
Die lange Straße in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Lange Straße – Foto: Nicole Schmidt
Idyllischer Gang in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Gänge und idyllische Ecken – Foto: Nicole Schmidt
Die Kirche von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Kirche – Foto: Nicole Schmidt
Am Hafen in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Am Hafen – Foto: Nicole Schmidt
Durchgang in Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Fewo frei
Am Hafen von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Fischernetze – Foto: Nicole Schmidt
Der Fährweg am Hafen von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Der Fährweg – Foto: Nicole Schmidt
Die Fähre am Hafen von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Fähre am Hafen – Foto: Nicole Schmidt
Die Fähre am Hafen von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Fähre nach Sundsacker – Foto: Nicole Schmidt
Die Doppeleiche von Arnis – Foto: Nicole Schmidt
Die Doppeleiche – op ewig ungedeelt – Foto: Nicole Schmidt

Beliebte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.