Die Top 7 Vergnügungsparks in Dänemark

Vergnügungsparks in Dänemark

Wer im Urlaub nicht immer nur am Strand liegen, sondern zwischendurch einen spannenden Urlaubstag mit der ganzen Familie verbringen möchte, hat in Dänemark die Möglichkeit zwischen vielen Vergnügungsparks zu wählen. Spaß für Groß und Klein ist bei den Top 7 Vergnügungsparks garantiert.

1. Der Vergnügungspark Tivoli

Kinderlachen am Tag, romantisches Ambiente in der Nacht

Mitten im Zentrum von Kopenhagen liegt einer der ältesten und beliebtesten Vergnügungsparks der Welt. Der Tivoli bereitet Jung und Alt einen spannenden Aufenthalt mit zahlreichen Achterbahnen, Attraktionen und Kulturprogrammen.

 

 

Tivoli Pantominentheater

Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

 

Tivoli Vergügungspark Loopingbahn

Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

Dort kann man einen Familientag verbringen, bei dem jeder auf seinen Geschmack kommt – denn der Park steckt voller Abenteuer und Märchen. Kinder können sich eine Theateraufführung ansehen oder wenn sie mutig genug sind, mit einem der schnellen Fahrgeschäfte fahren. Nachts wird der Vergnügungspark Tivoli schließlich zu einem romantischen Ort für zwei. Man kann eine leckere Mahlzeit in einem der Restaurants des Parks genießen, zu einem Konzert gehen und anschließend ein Feuerwerk bewundern.

Öffnungszeiten: Sonntag – Donnerstag: 11.00 Uhr – 23.00 Uhr
Freitag und Samstag: 11.00 Uhr – 24.00 Uhr
Preise: DKK 99,-
Tivoli Smoegen

Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

 

Tivoli Nimb - Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

 

Tivoli Shadowland

Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

 

Vergnügungsparks in Dänemark

Foto: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

2. Actionhouse Løkken

Ein actionreiches Erlebnis für jede Tageszeit

Wer sich nach einem energiegeladenen Urlaubstag sehnt, der besucht das Actionhouse in Løkken: von Go-Kart-Fahren bis Bowling wird dort alles geboten. Auch an die kleinen Gäste wird gedacht, denn im Spielland kann sich richtig ausgetobt werden. Wem nach dem powergeladenen Tag schließlich der Magen knurrt, wird im Actionhouse nicht enttäuscht. Im Restaurant kann man sich zwischen à la carte und Buffet entscheiden und so neue Energie tanken.

Action House Lökken, Diskothek New York

Action House Lökken, Diskothek New York – Foto: © AktionHouse, Rasmus Jürs

Wer nach dem Tag voller Action noch nicht genug hat, kann in die Discothek „New York“ gehen, die von Juni bis August ab 23 Uhr geöffnet hat. Hier kann man zu den Beats angesagter DJs bis in die frühen Morgenstunden tanzen, feiern und den Tag gebührend ausklingen lassen.

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag: 10.00 – 00.00 Uhr
Disco „New York“: 23.00 – 05.00 Uhr
Preise: Bezahlung an den Attraktionen

www.actionhouse.dk/de/

3. Djurs Sommerland

Ein Freizeitpark für kleine und große Entdecker

Mit der ganzen Familie an einem Tag die unterschiedlichsten Länder erleben – das wird im Djurs Sommerland geboten. Im Afrikaland kann man eine liebevoll gestaltete Jungle Safari machen oder eine Fahrt auf den Rundfahrgeschäften genießen. Mit dem Wikingerland wurde ein Teil der dänischen Geschichte in den Themenpark eingebaut; der Besuch in der Wikingerburg bedeutet Spaß für große und kleine Entdecker und lässt einen in die bewegte Geschichte vergangener Zeiten eintauchen.

Das Sommerland bietet neben den acht Themenparks auch abwechslungsreiche Restaurants, in denen man während seiner Entdeckungstour Rast machen kann. So kann man zwischen Wild West Buffet, Pizza, frisch zubereiteten Sandwiches und erfrischendem Frozen Yoghurt wählen.

Öffnungszeiten: 1.Mai – 18. Oktober: 10.00 Uhr – 21.00 Uhr
Preise: Tagesticket: DKK 395,-

www.djurssommerland.dk/en (englisch)

4. Joboland Brændesgårdshaven

Spaß im Wasser und an Land

Ein Freizeitpark mit viel Natur, einem bunten Zoo und einem großen Bereich für Badespaß findet man auf Bornholm. Das Joboland Brændesgårdshaven bietet ein entspanntes Ambiente für einen tollen Familientag im Urlaub, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Kleine Gäste können sich im Kletterland austoben oder eine Zaubershow miterleben, während die Eltern in einem kleinen Boot über den See im Park schippern oder eine Runde Minigolf spielen. Die ganze Familie kann sich aber natürlich auch einen Riesenreifen schnappen, damit die lange Wasserrutsche hinunterrutschen und so ein spaßiges Vergnügen gemeinsam erleben.

Nach einem Tag voller Abenteuer und Spaß kann schließlich in eine Cafeteria eingekehrt werden, um einen Burger oder ein Eis zu genießen und sich zu stärken.

Öffnungszeiten: 1. Mai – 26. Juni: 11.00 – 17.00 Uhr
27. Juni – 9. August: 10.00 – 18.30 Uhr
10. August – 11. September: 11.00 – 17.00 Uhr
Preise: Familienticket (max. 5 Pers.): DKK. 400,- – DKK. 500,-

www.joboland.dk (nur dänisch)

5. Fårup Sommerland

Ein Abenteuer im Wald

Mitten im Wald an der Nordseeküste zwischen Saltum und Blockhus befindet sich das Fårup Sommerland. 2012 und 2013 konnte er den Titel „bestes Sommerland des Nordens“ für sich gewinnen und auch der Service wurde mit Bestnoten bewertet. Diese Auszeichnungen verwundern nicht, denn hier wird den Besuchern ein abwechslungsreicher Tag durch die unterschiedlichsten Attraktionen geboten. Erst eine Fahrt auf einer der schnellen Achterbahnen und dann ein Wettrennen in Riesenreifen im größten Aquapark Dänemarks, im Fårup Sommerland kommt jeder auf seine Kosten.

Faarup Sommerland in der Jammerbucht

Faarup Sommerland in der Jammerbucht – Foto: © FaarupSommerland

Nach einem erlebnisreichen Tag kann es sich unter den Bäumen gemütlich gemacht werden und wen der kleine Hunger packt, der kann sich die leckeren Schmankerl am Grillplatz schmecken lassen.

Öffnungszeiten: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Preise: Normaler Preis: DKK. 240,-
Gruppe (mind. 20 Personen): DKK. 215,-

www.faarupsommerland.dk/de

Faarup Sommerland

Faarup Sommerland – Foto: © FaarupSommerland

6. BonBon-Land

Ein süßes, buntes Erlebnis

Alles begann mit einer Süßigkeitenfabrik eine Autostunde entfernt von Kopenhagen, die sich dank seiner Beliebtheit nicht mehr vor Besuchern jeden Alters retten konnte. So kam zu der Fabrik ein Vergnügungspark dazu, den viele als den Verrücktesten in ganz Dänemark kennen. Hier kann man sich von einer riesigen Schildkröte durch die Lüfte schwingen lassen oder einen Film im 4D-Kino ansehen.

BonBon-Land- ein Freizeitpark in Holmegaard

BonBon-Land- ein Freizeitpark in Holmegaard – Foto: © BonBon-Land, DK-4684 Holmegaard, JANTZEN

BonBon-Land, Holmegaard

BonBon-Land, Holmegaard – Foto: © BonBon-Land, DK-4684 Holmegaard

Auch für die kleinen Gäste werden Attraktionen geboten – so kann eine Fahrt mit einem Mondauto oder der Truckerbahn erlebt werden, die Kinderaugen zum Leuchten bringt. Bei mitgebrachtem Essen oder einem Besuch im Restaurant lässt sich der Tag im BonBon-Land kulinarisch ausklingen und all die Erlebnisse können noch einmal miteinander ausgetauscht werden. Und wer Lust auf eine süße Erinnerung hat, der kann dem parkeigenen Süßigkeitenladen einen Besuch abstatten, in dem die Herzen kleiner und großer Naschkatzen gewiss höher schlagen.

Öffnungszeiten: 9. Juni – 30. August: 12.00 Uhr – 16.00 Uhr
Preise: Mind. 3 Tage vorher online: DKK. 169,- pro Pers.

www.bonbonland.dk (nur dänisch)

BonBon-Land, Holmegaard auf Seeland

BonBon-Land, Holmegaard auf Seeland – Foto: © BonBon-Land, DK-4684 Holmegaard,

7. Baboon City

Der Retter bei schlechtem Wetter

Auch an einem verregneten Tag in Dänemark muss nicht auf den Spaß in einem Vergnügungspark verzichtet werden. Der Park „Baboon City“ bietet Spiel und Spaß auf 8 Hallen verteilt, sodass Langeweile hier garantiert keine Chance hat. Hier lädt die größte Indoor-Rutsche Dänemarks zu einem rasanten Erlebnis ein und auf einer der Hüpfburgen lässt es sich nach Herzenslust austoben. Die großen Spielkinder kommen schließlich ab 19 Uhr so richtig auf ihre Kosten: denn ab dieser Uhrzeit kann hier Paintball, Poker oder Schwarzlicht-Minigolf gespielt werden, was der Besucher gewiss nicht alle Tage erleben wird. Der Spaß für Groß und Klein ist also auch an einem Regentag in Dänemark dank des Baboon City gesichert.

Öffnungszeiten: Freitag: 12.00 Uhr – 21.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10.00 Uhr – 19.00 Uhr
Preise: Erwachsene: DKK. 105,- pro Person
Kinder: DKK. 105,- pro Person

www.babooncity.dk/de/

Mitnahme von Hunden

Der beste Freund des Menschen darf bei einem Familienausflug natürlich nicht fehlen. In den meisten Parks sind Hunde willkommen und dürfen an der Leine mitgenommen werden. Im Vergnügungspark Tivoli und in Baboon City müssen Vierbeiner jedoch draußen bleiben.

Stand: 01.08.2015

Titelbild: © Tivoli A/S, DK -1630 København V

2 comments on “Die Top 7 Vergnügungsparks in Dänemark

  1. Leonbew on

    Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Rotweinflecken

    Antworten
  2. Sarah Borchert on

    Hej Herbert,
    herzlichen Dank für deine Nachricht! Es freut uns, dass dir unsere Beiträge gefallen und wir werden bestimmt auch mal auf deinem Blog vorbeischauen, da gibt es bestimmt viele nützliche Tipps! 🙂

    Mange hilsner
    Sarah

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.